Am ersten Schultag nach den Ferien fand unser Lesewettbewerb statt. Jede Klasse der Jahrgangsstufen 2 bis 4 haben vor den Osterferien 2 Schüler ausgewählt, die nun vor der ganzen Schule ihr Können beweisen mussten. Das war sehr aufregend für die Kinder. In der Pause hat unser Förderverein Brötchen zur Verfügung gestellt und alle Klassen haben Obst, Gemüse und einiges mehr beigesteuert. So konnten sich alle an einem schönen Buffet stärken. In der Zwischenzeit hat die Jury sich beraten um den jeweiligen Sieger eines Jahrgangs zu wählen. Das war eine schwere Entscheidung, denn alle Kinder haben sehr gut gelesen. Am Ende konnten sich alle Teilnehmer über einen Büchergutschein freuen.