Jaspers´ Club

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen nehmen mit drei Einheiten an einem von der EWE-Stiftung geförderten Projekt „Philosophieren mit Kindern als Bestandteil wissenschaftlicher Grundbildung“ im Rahmen der Jaspers´ Clubs (benannt nach dem in Oldenburg geborenen Philosophen Karl Jaspers) teil.

Im Mittelpunkt steht anhand alltäglicher Begebenheiten und Fragestellungen das gemeinsame Nachdenken über Sachverhalte, die keine eindeutigen Antworten ermöglichen. Auf diese Weise wird nach dem Motto „Selber denken macht schlau“ Denkkompetenz entwickelt und die Kultur des nachdenklichen Gesprächs erprobt.